Wir fuhren mit dem Zug nach Weißenburg (Elsass).

Vom Bahnhof aus vorbei am Friedhof, durch eine Obstplantage und den OT Rott streifend kamen wir an den Rastplatz am Hannesacker mit schöner Aussicht auf die Rheinebene.

Nach der Zwischenrast ging es dann weiter am Forsthaus Scherhol vorbei

hinauf zum Cole de Pigeonier.

Hier beim Vogesenclub war die Mittagsrast mit Hüttenverpflegung

(Erbsensuppe mit/ und ohne Wurst).

Der Rückweg führte uns dann bergab nach Weiler. Entlang der Lauter erreichten wir dann wieder Weißenburg.