Unsere Nikolauswanderung führte durch die Weinberge entlang der Haardt.

Wir starteten in Wachenheim am Bahnhof. Nach dem Überqueren der Weinstrasse folgten wir dem Odinsthalweg, der uns aus Wachenheim heraus in die Weinberge führte.

Nachdem wir Thomas Waldweinstube und die Bismarckhöhle passiert haben, genoßen wir den herrlichen Blick auf Forst und Deidesheim.

Über den Kirchenberg und den Paradiesgarten erreichten wir den Pfalzblick bei Ruppertsberg. Hier folgten wir dem Weg nach Königsbach zur Gaststätte des Winzervereins, wo wir den Wandertag ausklingen liesen.